Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Spezielle Behandlungsmethoden:

Castillo Morales® Konzept

Dieses Behandlungskonzept kann vom Säuglingsalter (auch Frühchen) bis ins hohe Alter sowie bei körperlich und geistig beeinträchtigen Patienten angewendet werden.

Durch eine manuelle Stimulation kann die Muskulatur des orofazialen Bereiches sowie des gesamten Körpers beeinflusst werden.

 

Sensorische Integrationstherapie

Sensorische Integration beginnt bereits im Mutterleib, entwickelt sich im frühen Kindesalter rasch und setzt sich lebenslang mit wechselnder Intensität fort.

Es ist das Aufnehmen, Zusammenwirken und verarbeiten von Sinnesreizen - Berührung, Bewegung, Haltung, Hören, Sehen, Schmecken. Die Vernetzung dieser Sinnesreize bildet die Basis für den Erwerb von Bewegung, Interaktion, Sprache, Lernen.

Entwicklungsverzögerungen, Ess-, Sprach-, Lernprobleme können ein Hinweis auf eine Störung der Sensorischen Integration sein.

 

 

Erweiterte Angebote:

R.E.S.E.T.

RESET ist die Arbeit am Kiefergelenk. Es ist eine sanfte Technik aus der Kinesiologie, die die Kiefermuskulatur entspannt und ausgleich.

Entwickelt wurde sie von dem Australier Philip Rafferty.

 

Kinesiologisches Tapen®

Kinesiologisches Tapen ist im Rahmen der Logopädie für muskuläre Fehlspannungen im Hals - Nacken -, und Schulterbereich sowie bei Fazialesparesen und Sigmatismen geeignet.

 

Baby - Massage

Eine tiefensensorische Massage ist für Säuglinge, die bei Kaiserschnitt geboren wurden sowie für Schreibabys und geichgewichtsverunsicherte Säuglinge und Kleinkinder geeignet.

Des Weiteren bieten wir indische Massage, die Schmetterlingsmassage und Baby - Yoga an.

 

 

 

  

 

 

 

 

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.